Gewinn-Radar

Marc Lichtenfelds Gewinn-Radar verhilft Privatanlegern zu beträchtlichen Gewinnen — und das auf eine vergleichsweise risikoarme Art und Weise. Mit Hilfe dieses Premium-Empfehlungsdienstes können Anleger frühzeitig in Werte mit hohem Gewinnpotenzial investieren. Denn Marc Lichtenfeld nimmt nur solche Aktien in sein Depot auf, deren Unternehmen spezifische gewinnbeschleunigende Kriterien aufweisen.

Im Rahmen seiner ganzheitlichen Betrachtung von Unternehmen zieht er sowohl das Verhalten von Unternehmen bei der jährlichen Dividendenausschüttung als auch anstehende Fusionen oder Übernahmen sowie weitere grundlegende Unternehmens-Kennzahlen heran.

Im Gegensatz zu konservativen Anlagestrategien, bei denen man in Aktien mit soliden Fundamentaldaten investiert und anschließend über Jahrzehnte auf Gewinne wartet, bietet sich beim Gewinn-Radar der Vorteil, dass schon kurzfristig nennenswerte Gewinne erzielt werden können. Denn es handelt sich um einen Ansatz, bei dem sowohl solide Fundamentaldaten eines Unternehmens als auch die Zukunftsausrichtung des zugrundeliegenden Geschäftsmodells eine Rolle bei der Ermittlung des Gewinn-Potenzials von Aktien spielen.

Marc Lichtenfeld analysiert außerdem auf Basis ausgewählter “Gewinn-Beschleuniger”- Kriterien, ob Aktien gerade ein Durchbruch bevorsteht und ermittelt entsprechend den optimalen Einstiegs- und Ausstiegszeitpunkt für seine Leser. Die Strategie, die hinter seinem Premium-Service steht, bezeichnet er somit als eine „gezielte Win-Win-Strategie“.